Beratung mit Hilfe der Systemischen Aufstellung

Die Systemische Aufstellung ist eine Methode, um die eigentlichen Ursachen eines Problems herauszufinden.

Als ausgebildete systemische Beraterin kann ich eine solche Aufstellung anleiten und begleiten.


 METHODE

 

In Analogie zu den Mitgliedern einer Familie werden die Mitglieder einer Organisationseinheit oder eines Teams aufgestellt und die Dynamiken zwischen diesen Personen, als auch abstrakten Elementen bearbeitet (z.B. Mitarbeiter, Vorgesetzter, Kunden aber auch Ziele, Produkte, Hierarchieebenen).

 

ANWENDUNGSBEREICHE

 

Die Methode kann in unterschiedlichen Bereichen wie Organisationsentwicklung, Veränderungsmanagement, Strategie, Marketing, Werbung, Marktforschung, Projekt- oder HR-Management verwendet werden. Dabei kann die Aufstellungs-Arbeit als ein Werkzeug von mehreren in laufende Beratungs- oder Managementprozesse integriert werden.  

 

Mögliche Auslöser und Fragestellungen:

  • Hat es Veränderungen in der Umwelt (z.B. des Marktes) gegeben, an die sich die Organisation (noch) nicht hinreichend anpassen konnte oder stehen solche bevor?
  • Sind die Organisationsstrukturen funktional aufgebaut oder sind auftretende Beziehungsschwierigkeiten eventuell Ausdruck grundlegender Probleme des Systems?
  • In welchem Maße hängen geschilderte Organisationsprobleme mit Beziehungskonflikten oder problematischen Kommunikationsmustern unter den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen oder Abteilungen zusammen?

 

Welche Methodik und welche konkreten Schritte für Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation und Ihre Fragestellung passend sind, bedarf des persönlichen Gesprächs. Dieses Beratungsgespräch ist kostenlos.

 

Sprechen Sie mich an, ich freue mich auf Sie.

 

 

Amanda Groschke

Innovationsberaterin

Mobil +49 176. 622 43 55 7 • mail@ideenmitgeschichte.de  Impressum  Datenschutz  AGB